Zombie Apocalypse XI "A New Hope" - 24.-27.Mai 2018

Ein Neustart...

Nach 10 Jahren Zombie Apocalypse haben wir gemeinsam schon viel erlebt. Die ZA hat sich mehrfach gewandelt und dabei auch in unterschiedliche Settings begeben. Vom Fun-Splatter über Enklavenspiel bis hin zur Two-Years-Later-Kampagne haben wir mit Euch einiges gesehen, durchgestanden und überlebt!

Jetzt wird es wieder Zeit etwas Neues zu probieren. Aus 10 Jahren Erfahrung haben wir die erprobtesten Spielmechaniken zusammengetragen und wollen mit Euch eine neue Kampagne starten.

Nach wie vor gilt natürlich das ZA-Regelwerk. Hier stellen wir Euch lediglich die wichtigsten Veränderungen der ZA vor und was Euch 2018 erwartet.

 

 

Das Hintergrund Setting - die 80er Jahre

Zeitpunkt des Virusausbruches: 10.10.1988

Das Spiel steigt 2 Wochen nach dem Ausbruch am 24.10.1988 in Deutschland ein. Der bespielte Ort ist und bleibt natürlich die verlassene Militärbasis in Mahlwinkel. (In unserem Setting wurde der russische Militärstandpunkt aus ungeklärten aber umstrittenen Gründen schon Anfang der 80er Jahre verlassen)


Das geteilte Deutschland versinkt wenige Wochen nach dem Ausbruch in heillosem Chaos, die Mauer ist gestürzt und in einem politischen Feuerwerk, zwischen Ossi, Wessi, NVA, Bundeswehr und Zombies drängeln sich die Storys nur so aneinander. Außerdem liefert die ereignisreiche, umsturzbehaftete, Aufbruch reife Zeit der 80er Jahre viel Stoff für Tausende von Spielhintergründen, Spionagetätigkeiten, politischen Aktionen oder das optische Design Eures Charakters. Es ist eine, noch nie dagewesene Möglichkeit die Zombie Apokalypse wirklich mal GANZ anders zu erleben - für NSCs und SCs.

 Nach wie vor stehen Realismus, Härte und Überlebenskampf an erster Stelle und jeder entscheidet selbst, wie weit er in das Setting der 80er eintauchen will – die Jahreszahl sollte man aber trotzdem im Hinterkopf haben. Wenn man erst mal nebeneinander im Graben hängt und auf Untote schießt, ist es schließlich egal woher man kommt und ob man schon mal eine Banane gegessen hat ;-)
 

Veränderungen im Spiel

Gebäude Spielemechanik: Rauchgranate

Wenn Ihr Euch unentdeckt in einem Gebäude vorübergehend verschanzen könnt, um mal etwas durch zu atmen – Herzlichen Glückwunsch ;-)

Ab diesem Jahr werden wir allerdings eine Regelwerksimplementierung einführen:
Eine schwarze Rauchgranate ist giftiger Rauch. Wer bei Rauch ein Gebäude nicht verlässt stirbt an einer Rauchvergiftung. Der Effekt lässt nach, sobald sich der schwarze Rauch komplett! aus den Räumlichkeiten verzogen hat. Dieser Effekt wird nur von einer SL ausgeführt.

 

 

Community Area

Das Konzept schien im letzten Jahr einigen Anklang gefunden zu haben. Daher wollen wir es in diesem Jahr weiterführen und besser ausbauen. Die Community Area soll ein Informations- und Handelspunkt werden. Von hier aus starten auch Missionen für Wassersuche, Benzin, Munition, etc. Denkt dran: Ohne Benzin kein Generator, ohne Generator kein Licht. Da wir nicht vorhaben für das ZA eine Währung zu implementieren, könnt Ihr dort mit zum Setting passenden Tauschwaren handeln. Auch die Bar wird wieder öffnen, an der Ihr Getränke und Snacks für OT-Geld erwerben könnt.

 
Instanzen
Wir freuen uns, dass die Spielmechanik der Instanzen von Euch so gut angenommen worden ist. Teilnehmen könnt Ihr mit einer „Instanzkarte“, mit dieser habt Ihr Zugang zu einer besonderen Mission außerhalb des eigentlichen Spielgeschehen. Die Inhalte einer Instanz sind äußerst vielfältig und reichen von purem Horror über nackten Überlebenskampf bis hin zu Irrgarten ähnlichen Dungeons. Außerdem wartet am Ende jeder Instanz eine brauchbare Belohnung auf Euch, wie z.B. Gegenmittel, Benzin, Munition oder Nahrung.

Wie immer könnt ihr Eure eigenen Instanzideen an uns schicken und sie mit unserer Hilfe umsetzen! Zum Neustart der Kampagne wollen wir die Instanzen allerdings an das Setting anlehnen. Das bedeutet, dass wir Euch bitten Eure Ideen entsprechend anzupassen und uns dann einzusenden. Dahingehend steht es Euch völlig frei den Inhalt zu gestalten. Das Formular findet ihr HIER.

Das in einer Instanz erlebte hat zwar Einfluss auf Euren Charakter, er stirbt aber nicht. Nach der Instanz könnt Ihr wieder ganz normal ins Spiel zurück gehen.
 

Die Zombies

Für unsere NSCs ändert sich das Gruppenkonzept. Wir wollen weg von den ZERGs und wieder zurück zu den vielen „versprengten“ Zombiegruppen, die scheinbar ziellos durch das Gelände streifen – immer auf der Suche nach einer guten Portion frisches Hirn.

Weiterhin werden wir die Sonderzombies ab jetzt kategorisieren, damit Begegnungen und Kampf für beide Seiten übersichtlicher und einfacher werden. In den Kategorien werden wir festlegen wie der Angriff der einzelnen Sonderzombieart ausgespielt werden sollte und wie man sie besiegen kann.

1. Eater oder auch liebevoll „Schlurfer“
Unsere herkömmlichen Klassiker. Sie können sich normal bewegen, schlurfen oder auch wild zuckend umherirren. Tagsüber und in hell erleuchteten Räumen dürfen sie ab ca. 3m vor dem Gegner auf diesen zu rennen - dadurch werden die „Schussgefechte“ deutlich interessanter.
Für Eater/Schlurfer gilt die generelle Trefferregelung lt. Regelwerk.
Um in dieser Kategorie zu spielen, musst Du dich nicht bei uns bewerben.

2. Crawler
Die kreischende Gefahr. Unsere Crawler sind intelligente Jäger und bewegen sich schnell und leise durch das Gelände – doch immer wieder kann man ihren markerschütternden Schrei hören. Sie sind wendig und die Einzigen, die auf dem Gelände Dinge hinaufklettern dürfen. Ihre Konstitution ist erhöht, daher ist ein Crawler nicht so einfach zu töten.
Um in dieser Kategorie zu spielen musst Du dich unter crawler@lost-ideas.com uns bewerben.

3. Spitter
Diese Kategorie hat einen festgelegten Kostümstandard, also einen Wiedererkennungswert für SCs. Die Kostüme sind so angelegt, dass sie ein Sekret in die Menge spritzen können, das säurehaltig ist und innerhalb von 5 Sekunden die getroffenen Gliedmaßen lähmt. Das Sekret kann NICHT! infizieren.
Für die Splitter gilt die generelle Trefferregelung lt. Regelwerk.
Um in dieser Kategorie zu spielen, musst Du dich unter info@lost-ideas.com bei uns bewerben.

4. Tanks
Diese Kategorie hat einen gewissen Kostümstandard. Tanks können verschieden aussehen, müssen aber Bullig sein (typische mutierte Fleischwulstberge) und damit leicht erkennbar sein. Die mutierten Fleischwulstberge sollten liebevoll dargestellt werden und das Grundmaterial so gemoddet, dass nicht mehr erkennbar ist aus was die Kostümierung gebaut worden ist.

Tanks können mehr einstecken als normale Zombies aber geben kein Vollspeed. Sie bewegen sich auf Grund ihrer Körpermasse eher langsamer. Ein leichter Trab zum Aufmischen einer Situation ist von Zeit zu Zeit aber drin. Jede Tank-Kostümierung hat am Rücken eine ungepolsterte Stelle, an der Treffer zu spüren sind. Diese muss so groß wie Eure komplette Hand sein. Dort gilt für Euch die generelle Trefferregelung lt. Regelwerk.
Um in dieser Kategorie zu spielen, musst du dich unter info@lost-ideas.com bei uns bewerben.

5. Creeps
In diese Kategorie passt alles, was besonders aufwendig kostümiert und einen Hintergrund hat – wie z.B. die Twins. Hier wünschen wir uns von Euch Realismus im Feld. Fantastisch angehauchte Konzepte und „Wohlbekannte“ wie z.B. Slenderman, Horror-Teddybär, etc. gehören in die thematisch passenden Instanzen.
Für Creeps gilt die generelle Trefferregelung lt. Regelwerk.
Um in dieser Kategorie zu spielen, musst Du dich nicht direkt bei uns bewerben, wir empfehlen aber eine Absprache mit uns unter info@lost-ideas.com

Das ZA 2.0 Regelwerk

Für 2017 tritt das Regelwerk 2.0 in kraft! Bitte unbedingt lesen und verstehen!

Darin erfahrt ihr auch Alles über die Munitionsregeln und eure zugelassene NERF-Mods.

 

ZA Regelwerk 2.0

 

 

Organisatorisches

Der Veranstaltungsort, die alte russische Militärbasis, liegt in Sachsen Anhalt, 39517 Mahlwinkel. Die Anfahrt ist mit Zug und Auto möglich.

Das Con findet vom 24. -27. Mai 2018 statt. Eine Frühanreise ist ab dem 22. Mai 2018 gegen einen Aufpreis von 5€ möglich (Eine Erstattung der Frühanreisepauschale ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.)
Auf vielfachen Wunsch aus der Community haben wir uns entschieden testweise für die Saison 2018 die Tickets mit einer Zeitstaffelung anzubieten.

Die erste Staffel läuft am 02.02.2018 aus, danach geht es bis zum 02.03.2018 in die zweite Staffel. Conzahler sind willkommen.

Die Zombie Apokalypse ist ein 24/7 LARP. Wir spielen mit Setting tauglichen, LARP-geeigneten Nahkampfwaffen und optisch angepassten Dart Blastern, die unseren Blaster- Richtlinien unterliegen.

Es gibt einen Rund-um-die-Uhr Sanitätsnotdienst vor Ort, der im Notfall Erste-Hilfe leisten kann.

Unterbringung für NSCs erfolgt Outtime in einem großen Schlafsaal oder wahlweise auf dem Zeltplatz in eigenem Zelt.
Die Spieler sind Intime und müssen sich dort selbstständig eine sichere Bleibe suchen. Es gibt einen Outtime Notfall Zelt- und Schlafbereich für Spieler, der innerhalb fester Zeiten genutzt werden kann.

Duschen und Dixie Toiletten stehen Euch in ausreichender Menge zur Verfügung.

Für unsere NSCs gibt es ein professionelles Schminkteam, ein Zombiekino, ein gemütlichen Aufenthaltsbereich, Zombie-Schichten für jeden Geschmack, Snacks und warme Suppe auf Spendenbasis, solange der Vorrat reicht.

Eventtickets könnt ihr in unserm neuen Shop kaufen: www.shop.lost-ideas.com
Besuch uns auch auf Facebook! Dort findest du Kurzinfos, ZA-Gruppen, eine großartige Community, Zombie Vernetzung etc.

Wie immer erhalten ALLE Teilnehmer vor dem Con eine letzte Checkliste per Mail in der alle nötigen Informationen, Zeiten und Updates nochmal genau erklärt werden.

Außerdem bereiten wir für Euch noch ein Setting-Handout vor, indem Ihr nützliche Informationen erhaltet um ein Gefühl für das Leben, die Mode, die Musik und die politische Situation der 80er Jahre zu bekommen.

Bitte beachtet das die Veranstaltung nur für Teilnehmer ab 18 Jahren geeignet ist!

 

Alle wichtigen Links zur Veranstaltung

zum Regelwerk...

zu den AGB...
Lost Ideas Shop  Unser Ticketshop
http://de.lostideas.wikia.com/wiki/Zombie_Apocalypse Das offizielle Wiki zum Lost ideas Universum